D Das menschliche Wunder

Das Fasten ... eine Operation ohne Chirurgie

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Einleitung:

Seit Jahrtausenden wurde das Fasten bei den meisten Völkern der Welt bekannt; es war ein natürliches Mittel um viele Krankheiten zu heilen. Heute können wir durch die alten Handschriften in den Museen der Welt erfahren, was die Weisen der alten Griechen seit Jahrtausenden über den Nutzen des Fastens verfasst haben. Früher empfahlen die Ärzte selbst das Fasten, wie Sokrates, Platon, Aristoteles und Galinous; sie versicherten, dass das Fasten als die natürliche Methode gilt, um die Krankheiten zu behandeln. (1)



 

Hier zeigt sich klar das Wunder des Korans, indem er berichtete, dass das Fasten bei den Nationen vor dem Islam bekannt wurde :   ( O die ihr glaubt, vorgeschrieben ist euch das Fasten, so wie es denjenigen vor euch vorgeschrieben war, auf dass ihr gottesfürchtig weden möget.) Sure 2 : 183

 

Allah schreibt nur seinen Knechten vor, was den Nutzen und das Interesse für sie hat. Wir werden im folgenden ausführen, was die moderne Medizin über die Nutzen und Vorteile des Fastens berichtet, um zu erfassen, dass der Koran zum Fasten aufgeruft hat, bevor die Ärzte der heutigen Zeit, und dass auch Allah die Menschen zum Fasten verpflichtet. Die Ärzte empfahlen das Fasten, nachdem sie dessen verblüffenden Ergebnisse bemerkt hatten und dessen Fähigkeit, die verschiedenen Krankheiten zu heilen, so dass wir heute zahlreiche Webseiten und Fachzeitschriften vom Fasten finden, wie z.B: www.fasting.com.



 

Innerhalb jedes Menschen gibt es Arznei zahlreicher Krankheiten; heute betonen alle Ärzte, dass das Fasten als eine lebenswichtige Notwendigkeit für jeden Menschen gilt, sogar wenn er gesund zu sein scheint. Die Gifte, die sich das ganze Leben des Menschen hindurch aufhäufen, können nur durchs Fasten und die Enthaltsamkeit vom Essen und Trinken beseitigt werden.Ein Arzt sagt : " Mehr als 200 Kilogramm der Gifte und Minerale treten im Körper des Menschen sein ganzes Leben hindurch ein, nur durchs Wasser, das er trinkt."  (2)

Von der eingeatmeten Luft konsumiert jeder von uns eine große Anzahl der giftigen un verschmutzten Substanzen , wie z.B. Kohlen-, Schwefel- und Bleioxyde. Denken Sie Mal nach! Wie der Mensch manche Minerale konsumiert, die der Körper nicht absorbieren oder benützen kann. Sie gelten als eine schwere Belastung für den Menschen, die ihn die Schwäche, Kraftlosigkeit und Störung des Denkens spüren lassen. Das heißt, dass diese Gifte viele negative Wirkungen auf den Körper und Seele haben. Vielleicht ist sie der unsichtbare Grund für viele Krankheiten, den der Arzt nicht bemerken kann. Aber nun, was ist die Lösung ?Die beste Lösung, um die in den Zellen des Körpers aufhäufenden Stoffe auszurotten, ist das Fasten, weil es die Zellen wirksam davor schützt und  sie desinfiziert. Die vorzügliche Art des Fastens gilt das regelmäßige. Wir fasten jährlich einen Monat um Allahs Lohn, damit folgen wir einem guten mechanischen System um die verschiedenen Gifte in unseren Körpern zu beseitigen.Nun werden wir im folgenden einige Nutzen des Fastens aufzählen, die neulich auftauchten und die lieben Leser nicht wissen :

Das Fasten heilt die psychischen Störungen wirksam:

 

 
Was meine Aufmerksamkeit auf das Fasten lenkt, ist seine Fähigkeit, die  schweren psychischen Störungen zu heilen, wie die Schizophrenie. Das Fasten lässt den Kopf und die Zellen des Gehirns gut sich erholen und gleichzeitig desinfiziert die Gifte von den Zellen des Körpers. Das spiegelt positiv auf die Stabilität des psychischen Zustands bei dem Fastenden wider.

Dr. Yri Nikolayev, der Direktor der Abteilung des Fastens im psychischen Inistitut von Moskau, hatte mehr als siebentausende psychischen Patienten durchs Fasten geheilt; sie verbesserten sich durch das Fasten, während die anderen Arzneimittel vergeblich waren. Die meisten der Ergebnisse waren erfolgreich und verblüffend. Er betrachtete das Fasten als das erfolgreiche Medikament von den verschiedenen psychischen und chronischen Krankheiten, wie: Schizophrenie, Depression, Beunruhigung und Frustration. (3)



Eine japanische medizinische Fachzeitschrift (4) betonte bei einer Studie , dass das Fasten unsere Fähigkeit verbessere, um den Überanstrengungen und den Lebensschwierigkeiten sowie der häufigen Frustration gegnüberzustehen. Es ist sehr nötig für uns in der Zeit der Frustration, die wirksame Behandlung zu beschaffen, um dieser Gefahr gegenüberzustehen. Außerdem verbessert das Fasten den Schlaf und beruhigt den psychischen Zustand.Zu Beginn des Fastens wird das Blut die giftigen Ausscheidungsstoffe los und wird mehr rein als früher. Das Blut tritt ins Gehirn, um es zu saubern, dann wird es mehr Fähigkeit zum Denken haben, oder mit anderen Worten wird es mehr Stabilität des psychischen Zustands haben.  

Eine Waffe gegen die Bleibtheit und Übergewicht:

 

 
Sobald der Mensch zu fasten beginnt, beginnt der Körper die schwachen, kranken und beschädigten Zellen zu fressen und werden sie als eine Speise des Körpers nach der Regel: "Der Kräftigste frißt der schwache". Der Körper beginnt damit, die in Form von beschädigten Fetten aufgespeicherten Stoffe automatisch zu verdauuen. Er wird die giftigen Ausscheidungsstoffe und beschädigten Zellen "verschlingen" und die Gifte beseitigen. Die Forscher betonen, dass dieser Prozess an der Spitze komme, im Falle des vollständigen Fastens, d.h. die Enthaltsamkeit vom Essen und Trinken, mit anderen Worten "das islamische Fasten".Würden Sie über die Größe und den Nutzen des Fastens Mal nachdenken, zu dem Allah uns verpflichtet hat!. Es gibt mehr als 60% von dem amerikanischen Volk, die zu bleibt sind. Sie kosteten den Staat etwa 117 Billionen Dollar in einem Jahr, dem Jahre 2002. Darüber hinaus gibt es auch dreihunderttausende Todesfälle wegen des Problems der Korpulenz, die als die Hauptursache für den Zucker, das Herzleiden, die Arthritis, Störungen des Atemwegs und die psychischen Störungen, wie Depression, gilt. Alle diese gefährlichen Krankheiten sind direkt von der Bleibtheit abhängig. (5)

Es ist nicht merkwürdig, dass das Fasten als eine erfolgreiche Methode für die Behandlung der Bleibtheit und ihre Folgen der Krankheiten. Auch wenn sie (die Amerikaner) den islamischen Regeln befolgt hätten, dann  wie sie mehr Geld, Gesundheit und Mühe gespart hätten?

Vermindert das Fasten die sexuelle Begierde?

Das sexuelle Hormon wird kaum während des Fastens hervorgebracht. Darüber hat unser größte Prophet –Friede und Segen seien auf ihm- uns berichtet, indem er sagte: (Wer nicht kann, soll fasten, denn es gilt ihm als ein Schutz).

Der Schutz bedeutet die Quetschung der Adern der Hoden, bis sie ähnlich wie die Kastration wird. (6) Dieses Wort deutet auf einen großen und wissenschaftlichen Hinweis, dass die sexuelle Begierde des Fastenden vermindert, wegen der großen Verminderung des sexuellen Hormons.

Das Fasten schenkt uns ein langes Leben:

Das Fasten verlängert das Alter!. Die Experimente an Tieren erklärten, dass das Fasten die Lebensdauer der Tiere vermehrt. (7) Die nichtmuslimischen Verfasser, die Hunderte von Bücher über das Fasten verfasst haben, versicherten alle, dass das Fasten mit dem langen Leben eng verbunden ist. Viele Wissenschaftler betonen, dass es die beste Weise ist, um ein gesunder Körper zu kontrollieren. Die fortdauernde Reinigung der Zellen durchs Fasten führt zum langen Leben dieser Zellen und infolgdessen zur Verspätung des hohen Alters, derer regelmäßig fastet, so dass der Körper während des Fastens nur Fünftel des Proteins braucht. Das lässt die Zellen sich gut erholen, so dass das Fasten als ein Mittel für Erneuerung der Zellen sicher und richtig gilt.

Das Fasten für große Energie des Körpers:

Mehr als Zehntel der Energie des Körpers wird bei den Prozessen des Kauens und der Verdauung konsumiert. Je mehr Mengen der Speisen und Trinken konsumiert werden, desto mehr Energie wird dafür benötigt. Beim Fasten aber wird diese Energie gespart und empfindet man die Befriedenheit und Schlankheit. Diese Energie wird danach verwendet, um die Gifte im Körper zu beseitigen und Ausscheidungsstoffe zu reinigen. Heute bekräftigen die Forscher, dass die Energie beim Fastenden bis zur äußersten Grenze erreicht ! (8)

Sogar den Drogensüchtigen und Rauchern ist das Fasten nützlich !

Das Fasten führt zu den vorzüglichen Ergebnissen für die Drogensüchtigen, wo sie beträchtlich den Appitet auf Drogen verlieren!. Gepriesen seiest du, Allah ! Sogar Deine sündigen Knechte, die von Deinem richtigen Wege weit sind, machst Du das Fasten ihnen nützlich und vorteilhaft! Gibt es denn voller Erbarmen als das von Allah mit Seinen Knechten? Das Fasten trägt ebenfalls zur Aufgabe des Rauchens bei ! Es wirkt positiv auf den Körper als eine unsichtbare Waffe ein, indem es die giftigen Stoffe, wie Nikotin beseitigt und gleichzeitig reinigt es das Blut, dann verliert den Fastenden schnell die Lust am Rauchen. (Siehe die Website des Fastens).

Fasten als Heilmittel der Gelenkschmerzen:

Beim Fasten gibt es etwas Merkwürdiges, dass es dazu beiträgt, die Schmerzen des Rückens, des Rückgrats und des Halses zu heilen. Eine norwegische Studie erklärte, dass das Fasten als ein erfolgreiches Heilmittel der Arthritis gilt, unter der Bedingung, dass es vier Wochen fortdauern muss.(8) (Denken sie darüber mein lieber Leser nach, dass diese Dauer nur einem Monat entspricht, nämlich dem Monat von Ramadan).

Eine hundertprozentige Heilung der Verdauungsstörungen:

Wieviel Personen, die von der chronischen Verstopfung betroffen sind und viele Medikamente vergeblich eingenommen haben !. Wenn sie das Fasten versucht hätten, hätten sie sich zu schnell verbessert, so Allah will ! Sie können auch beim Fasten eine sichere Heilung der chronischen Erkrankungen des Verdauungsapparats, sowie der Dickdarm- und Einegeweideentzündung finden. Die Forscher bestätigen, dass mehr als 85 % von der Erkrankungen sich aus dem unreinen Dickdarm und unreinen Blut ergeben. (9)

Das Fasten behandelt eine lange Liste der Krankheiten:

Die neuen Studien, die in nichtmuslimischen Länder und über zehntausenden von den Kranken betrieben wurden, stellen fest, dass das Fasten zur Heilung zahlreicher Krankheiten wirksam beträgt.Darunter gehört:

  1. Der hohe Blutdruck.
  2. Das Fasten hilft die Kranken des Zuckers bei der Heilung.
  3. Das Asthma und Störungen des Atemwegs.
  4. Das Herzleiden und Arteriosklerose.
  5. Das Fasten heilt die verschiedenen Arten des Leberleidens ohne negative Wirkungen.
  6. Die Hautkrankheiten, besonders die Allergie und das Ekzem.
  7. Vorbeugung dem Nierenstein.
  8. Heilung der bösartigen Krankheiten, wie der Krebs.
  9. Außerdem gilt das Fasten als die Waffe Nummer eins der vorbeugenden Medizin.

Ein prophetisches Wunder:

Der heilige Prophet -Friede und Segen seien auf ihm- sagte:

(Das Fasten ist Schutz ). So was bedeutet das Wort "Schutz" ? Es hieß im Buch Mo'agam Mokhtar Assihah (=Wörtebuch der authentischen Auslese), dass das Wort Schutz bedeutet: "Der Schild, durch den sich man schützt". Das Fasten ist ein unsichtbarer Schild, der seinen Auftrag im verborgenen erledigt, indem er die altersschwachen Zellen vernichtet und gleichzeitig die Gifte beseitigt. Ist der prophetische Ausdruck über das Fasten nicht so genau wissenschaftlich und medizinisch ?Was das Medikament dir im Laufe der Jahre erledigt, erfüllt es das Fasten durch einige Tage ohne negative Wirkungen. Deshalb verbessert das Fasten das Verteidigungsapparat des Körpers und verstärkt das Immusystem.

Das Fasten ist ein Schild im vollsten Sinne des Wortes !. Dieser Schild schützt uns vor den wahrscheinlichen Virusen und den Krankheiten.Hat der Prophet nicht das Recht, wenn er das Fasten als "Schutz" bezeichnet?  Ist dies nicht ein glanzvolles prophetisches Wunder ? Es ist von der Gunst Allahs an uns, dass Er die am besten Monaten überhaupt den Monat Ramadan gemacht hat und das am größten Bücher überhaupt herabgesandt hat, nämlich der Koran. Allah sagt:

( Der Monat Ramadan (ist es), in dem er Qurān als rechtleitung für die Menschen herabgesandt worden ist und als klare Beweise der Rechtleitung und der Unterscheidung. Wer also von euch während dieses Monats anwesend ist, der soll ihn fasten, wer jedoch krank ist oder auf einer Reise befindet, eine (gleiche) Anzahl von anderen Tagen (fasten). Allah will für euch Erleichterung; Er will für euch nicht Erschwernis,- damit ihr die Anzahl vollendet und Allah den größten preist, dafür, dass Er euch rechtgeleitet hat, auf dass ihr dankbar sein möget. ) Sure 2 : 185

Einige Aussprüche der nichtmuslimischen Ärzte über das Fasten:

Ein berühmter Arzt,(10) der durch das Fasten behandelt, bezeichnet die verschiedenen Nutzen des Fastens; er sagte:    "Decreased weight, clearer skin, increased elimination, tissue repair, decreased pain and inflammation, increased concentration, relaxation, plus spare time and savings in the cost of food. Perhaps the greatest benefit is the satisfaction that you are taking a major role in improving your health."

Das bedeutet:  

 "geringes Gewicht, reines Haut, zunehmende Beseitigung der Gifte, Reform der Gewebe, weniger Schmerz und wenige Entzündung, mehr Konzentration, mehr Erholung und Sparen an der Speise und der Zeit. Vielleicht besteht der größte Gewinn in der Zufriedenheit, dass du ein Hauptrolle bei der Verbesserung deiner Gesundheit spielt. Der Koran faßt all diese Dinge mit kurzen und wirkungsvollen Worten zusammen.

 Allah, der Erhabene sagt : ( Und dass ihr fastet, ist besser für euch, wenn ihr (es) nur wißt !) Sure 2 :184

 

 

Schluß ( das islamische Fasten ist am meisten Sicherheit )

Die Spezialisten bestätigen, dass das fortdauernde Fasten für lange Zeiten viele Schäden und negative Wirkungen hat. Aber gleichzeitig versicherten sie, dass das häufige und kurze Fasten (nämlich das islamische Fasten, ab Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang) als die sichere und nützliche Art gilt, sogar den Kranken vom Leberleiden und Zucker. (11)

Das Fasten, das im Westen ausgeübt wird, ist unvollständig, denn sie (die Fastenden) darfen etwas von der Speise und dem Saft einnehmen, die die Ärzte für sie bestimmen. In diesem Falle kann das Fasten seinen Auftrag vollständig nicht betreiben, die Zellen zu reinigen. Aber vielmehr erkennen sie an, dass das vollständige Fasten die ideale Weise ist, um die Gifte von dem Körper zu reinign. Es gibt ein anderer Vorzug des islamischen Fastens, dass es für allen Gläubigen verfügbar und möglich ist und keine Schäden oder Nachteile hat.

Das Fasten hingegen, das die Nichtmuslimen ausüben, ist ein Fasten der Aushungerung; es ist zu schwer, steht unter Aufsicht des Arztes und damit verliert es die Glaubens- und Geistesseite, die als stärkste Faktor gilt, um den Prozess des Fastens zum Erfolg zu führen und dessen Zwecke erfüllt zu werden. Und warum nicht ? So wir fasten einen Monat, dessen Anfang Erbarmen ist, dessen Mitte Vergebung ist und dessen Schluß Freilassung aus der Hölle ist !

Die Muslimen interessieren sich sehr für das islamische Fasten und warten ungeduldig auf diesen Monat. Sie fasten alle zusammen und brechen das Fasten zusammen, als ob sie eine einzige Familie wären. Beim medizinischen Fasten ist dies nicht vorhanden, denn der Fastende fastet allein, während die anderen um ihn herum das Fasten brechend sind ! Das spiegelt negativ in der psychischen Stabilität des Fastenden wider.Wir fasten für Allah, um seines Lohn von dem Jenseits und dem Diesseits und für Wohlgefallen Allahs, der Erhabene, zu verdienen; wir gehorschen der Pflicht des heiligen Propheten -Friede und Segen seien auf ihm- .

 Diese Sachen insgesamt macht das islamische Fasten mehr erfolgreich und mehr nützlich. Darüber hinaus machte Allah das Fasten als eine Pflicht, die ihm allein zugehörig ist. Er bestimmte nur eine der Türen des Paradieses, von der nur die Fastenden eintreten!Würden wir dem Ruf Allahs, des Erhabene gehorschen! ( Und dass ihr fastet, ist besser für euch, wenn ihr (es) nur wißt !) Sure 2 :184

O Allah vergib uns, verzeihe uns und bewahre uns vor der Strafe des Höllenfeuers


Die Quellen:

(1) Siehe einen wissenschaftlichen Aufsatz über das Fasten, auf:

http://www.althealth.co.uk/services/info/misc/fasting1.php

(2) Siehe einige Aufsätze über das Wasser, das wir trinken und dessen Gifte, auf:

www.juicersaustralia.com.au

(3) Siehe einen Aufsatz über die verblüffenden Ergebnisse des medizinischen Fastens, auf der Webseite des Fastens:

http://www.fasting.com/solution.html

(4) Eine Studie über die Wirkungen des Fastens in einer japanischen medizinischen Zeitschrift.

The Sapporo Medical Journal, 1986; 55(2): 125-136

(5) Siehe zahlreichen Zitate über die Nutzen des Fastens auf:

http://www.fasting.com/index.html

(6) Siehe die Bedeutung des Wortes "Wega'a" (=Schutz) im Wörterbuch der authentischen Auslese (Mokhtar Assihah)

(7) Das Fasten vermehrt das Alter, nach Quellen:

Masoro, E.J., Shimokawa, I., Yu, B.P., Retardation of the Aging Process In Rats by Food Restriction, Annals of the New York Academy of Science, 1990; pp. 337-52; Goodrick, C.L., Ingram, D.K., Reynolds, M.A., Freeman, J.R., Cider, N.L., Effects of Intermittent Feeding Upon Growth, Activity, and Lifespan In Rats Allowed Voluntary Exercise, Experimental Aging Research, 1983; 9: 1477-94.

(8) Ein Aufsatz über die psychischen Wirkungen des Fastens auf:

http://www.vanderbilt.edu/AnS/psychology/health_psychology/fast.htm

(9) Ein Aufsatz über die Reinigung des Körpers innerlich auf:

http://www.hps-online.com/nsectionfast.htm

(10) Diese Aussprüche nach Dr. Salom:

Salloum, T. Fasting - Patient Guidelines Textbook of Natural Medicine, Bastyr University, Seattle WA. 1987.

(11) Siehe die Nutzen des Fastens:

http://www.healthy.net/scr/article.asp?ID=496#1

Mein lieber Leser, Sie können die tausenden von den Aufsätzen, Experimenten und wissenschaftlichen Forschungen im Internet über die Nutzen und Wirkungen des Fastens finden:

Die wichtigsten darunter zählt :

http://www.medicomm.net/Consumer%20Site/am/fasting.htm

http://www.healthy.net/scr/article.asp?ID=1996

http://www.healthpromoting.com/Articles/articles/benefit.htm http://www.althealth.co.uk/services/info/misc/fasting1.php

http://www.geocities.co.jp/Beautycare-Venus/2032/english/paper.html

http://www.healthy.net/scr/article.asp?ID=496

http://www.healthy.net/scr/article.asp?ID=1996#1

http://www.healthy.net/hwlibrarybooks/chaitow/chap4.htm

Sie können auch das Buch "Fasting for Health and long Life"

Carrington, Dr. Hereward, Fasting For Health And Long Life    

 

Von

Abd-Eldayem El-Kehiel

Übersetzt von

Metwally Galal

Verwandte Artikel

LiveZilla Live Chat Software

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie die neusten Beiträge immer als erstes!.

Unsere Facebook Seite

Meistgelesene Artikel