F Frage & Antwort

N2

Darf ein Muslim den anderen zum neuen Hidschra-Jahr gratulieren?

Ob man anderen zum neuen Hidschra-Jahre gratulieren darf, beantwortete der Scheich Muhammad ibn Sâlih Al-Uthaimîn Allah   erbarme sich seiner in einer Freitagspredigt:
 
„O Muslime! Wir erreichen bald das neue islamische Hidschra-Jahr! Es ist nicht von den in der Sunna beschriebenen Taten, dass dieser Tag gefeiert wird oder dass man sich zu diesem Anlass gratuliert.


Man soll sich nicht darüber freuen, viele Jahre gelebt zu haben; vielmehr sollte die wahre Freude darin liegen, wenn man diese Jahre gezielt im Gehorsam gegenüber Allâh verbrachte, während diese Jahre ein Grund des Unheils für jenen sind, der sie auf andere Weise verbrachte.

Der Beste ist nämlich, wer lange lebt und sich gut benimmt, während der schlechteste aller Menschen derjenige ist, der lange lebt und sich schlecht benimmt, wie es uns der Gesandte Allâhs möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken berichtete. Wir müssen unsere Tage, Monate und Jahre im Gehorsam gegenüber Allâh empfangen. Wir sollen uns um unsere Frauen, Kinder, Verwandten und jeden kümmern, für den wir vor Allâh verantwortlich sind.”
 
Wie es sich mit dem Gratulieren anderer an diesem Tag verhält und wie man darauf antworten sollte, falls jemand einem an diesem Tag gratuliert, sagte er: „Wenn dir jemand gratuliert, so solltest du antworten, aber man sollte nie mit dem Gratulieren beginnen, da ich keine Überlieferung der frühen rechtschaffenen Muslime kenne, dass sie Allah erbarme sich ihrer zu diesem Tag gratulierten. Der Jahresbeginn wurde erst in der Regierungszeit Umars möge Allah mit ihm zufrieden sein festgelegt.“

Auch interessant

Spende für Weg zum Islam
Pixel
Live Konvertierung zum Islam

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie die neusten Beiträge immer als erstes!.

Unsere Facebook Seite

Meistgelesene Artikel


 

Suche