H Haddsch Al-Ifrâd

Ankunft in Mekka

Ankunft in Mekka:

Wenn man sich Makka nähert, sagt man:
[O Allāh, dieses Heiligtum ist Dein Heiligtum und die Sicherheit kommt nur von Dir. Bitte mach, dass ich vom Höllenfeuer verschont bleibe! O Allāh, verschone mich vor Deiner Strafe am Tag, an dem Du Deine Diener zur Auferstehung aufrufst. Und mach, dass ich zu Deinen Schutzfreunden und gehorsamen Dienern gehöre!].

In Makka sagt man dann:
[O Allāh, diese Stadt ist Deine Stadt, und dieses Heilige Haus ist Dein Haus. Ich bin gehorsam zu Dir gekommen und bitte Dich um Deine Gnade! Ich flehe Dich an wei einer, der Dich dringend braucht, der Deine Strafe befürchtet. Nimm mich in Deiner Barmherzigkeit auf, vergib mir und lass mich in Dein Paradies!
Segen und Friede seien über dem Gesandten Allāhs, Allāh segne ihn und gebe ihm
Friede !].

Abkunft in MekkaGang zur Heiligen Moschee:


  • Es ist wünschenswert aus Richtung Babu-s-Salām (Tor des Friedens) zur K‘aba zu kommen. Der Pilger tritt mit dem rechten Fuß zuerst und dann mit dem linken ein. Und sagt dann: [O Allāh, gib Muhammad und seiner Familie und seinen Gefährten Segen und Friede. O Allāh, vergib mir und öffne mir die Tore Deiner Barmherzigkeit! O Allāh, dies ist Dein Heiligtum und der Ort Deiner Sicherheit. Mach, dass mein Fleisch, meine Haut, mein Blut, mein Gehirn und meine Knochen vom Höllenfeuer verschont bleiben! ]
  • Beim Erblicken der K‘aba sagt er: [Es gibt keinen Gott außer Allāh, Allāh ist der Größte (dreimal).] Dann spricht er sein Bittgebet, denn das Gebet beim Erblicken der K‘aba wird von Allāh erhört, und sagt: [O Allāh, ich flehe Dich an, mein Gebet für das Gute zu erhören. O Herr des Heiligen Hauses, ich suche bei Dir Zuflucht vor der Überschuldung, der Armut und der Qual des Grabes. Vergib mir und lass mich Deine Barmherzigkeit spüren! Mach, dass es in meiner Brust nicht eng wird und rette mich unversehrt vor dem Höllenfeuer!]


Der Pilger kann sich auch auf seine eigene Weise, mit seinem eigenen Anliegen an seinen Schöpfer, erhaben sei Er, wenden. Und dann sagen: [O Allāh, gib Muhammad Segen und Friede! Gib diesem Heiligen Haus mehr Ehre, Größe, Würde! Verleihe denjenigen, welche Hadsch oder ‘Umra durchführen, mehr Ehre, Größe, Würde und Frömmigkeit.
O Allāh, Du bist der Frieden und der Frieden ist von Dir. Erhalte unser Leben, unser Herr, in Frieden!].

 

Auch interessant

Spende für Weg zum Islam
Pixel
Live Konvertierung zum Islam

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie die neusten Beiträge immer als erstes!.

Unsere Facebook Seite

Meistgelesene Artikel


 

Suche