K Konvertierung

Muslim

Wie tritt man dem Islam bei? - Islam beitreten

 

Wie tritt man dem Islam bei?

Es sind einfache Schritte, um zum Islam zu konvertieren.


Muslim zu werden ist einfach. Hier können Sie den Islam leicht und online annehmen. Es gibt sehr viele Leute, die den Islam hier online angenommen haben.
Um in den Islam einzutreten und Muslim zu werden, braucht man eigentlich keine bestimmten rituellen Akte an bestimmten Orten und vor bestimmten Menschen, die das sehen müssen, durchzuführen. Denn es handelt sich im Islam um die direkte und unmittelbare private Beziehung zwischen dem Diener und seinem Schöpfer, ohne Vermittler zwischen ihnen. Es kostet Sie also keine übermäßige Kraft oder Mühe, Muslim zu werden. Es sind sehr einfache Worte mit großartiger Bedeutung, die derjenige, der Muslim werden will, aussprechen muss, um in den Islam einzutreten.

Es sind: Die zwei Glaubensbekenntnisse (Schahaadatain).

Sie sagen auf Deutsch:
"Ich bezeuge, dass es keinen Gott außer Allah gibt und Muhammad Sein Diener und Gesandter ist",

Auf Arabisch:
"Asch-hadu an laa ilaaha illa-Allah wa Asch-hadu anna Muhammadan ،abd-ullahi (abduhu)wa rasouluh“,

Diese arabischen Worte haben folgende Bedeutung: “Es gibt keinen wahren Gott (keine wahre Gottheit) außer Gott (Allah), und Muhammad ist der Gesandte (Prophet) Gottes.” Aussprechen des Glaubensbekenntnisses (Schahada) mit Überzeugung bedeuet, dass man Muslim geworden ist. Mit dem ersten Teil “Es gibt keinen wahren Gott außer Gott” ist gemeint, dass niemand das Recht hat, angebetet zu werden, außer Gott allein, und dass Gott keinen Sohn und keinen Partner hat. Mit dem zweiten Teil ist gemeint, dass Muhammad der Prophet Gottes ist, den Gott der Menschheit geschickt hat.

Um den Islam richtig anzunehmen, soll man an folgenden glauben:

  1. Ein Muslim glaubt an den Einzigen Gott den Einen und den Einzigen und den Allmächtigen und den Ewigen, den Großen und den Kräftigen, den Gnädigen und den Barmherzigen, den Schöpfer und den Versorger.
  2. Ein Muslim glaubt an alle Propheten und Gesandten Allahs und macht keinen Unterschied zwischen ihnen.
  3. Ein Muslim glaubt an die Heiligen Bücher und Offenbarungsreligionen Allahs, wie sie vollständig und in ihrer ursprünglichen Version waren.
  4. Ein Muslim glaubt an die Existenz der Engel Allahs.
  5. Ein Muslim glaubt an den Tag des Gerichts.
  6. Ein Muslim glaubt an die Vorherbestimmung und das Schicksal.
  7. Ein Muslim glaubt daran, dass das Ziel des Lebens die Anbetung Allahs ist.
  8. Ein Muslim glaubt daran, dass der Koran das Wort Allahs ist, welches dem Propheten Muhammad durch den Engel Gabriel offenbart wurde.

Wenn Sie jetzt bereit sind, den Islam anzunehmen und den Satz (das Glaubenbekenntnis) zu sagen? Klicken Sie hier:

Interessieren Sie sich für die am meist wachsende Religion? Möchten Sie den Islam annehmen?



Chatten Sie mit uns live!!! Konvertieren Sie zum Islam online.

LiveZilla Live Chat Software

Um die Schahada auf Arabisch zu hören und dann zu sagen, spielen Sie bitte das nachstehende Audio Player.



Oder

Um den Satz auch auf Arabisch zu sagen, schauen Sie bitte das folgende kurze Video:

 

 

Auch interessant

Spende für Weg zum Islam
Pixel
Live Konvertierung zum Islam

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie die neusten Beiträge immer als erstes!.

Unsere Facebook Seite

Meistgelesene Artikel


 

Suche