Niederländischer Ex-Fußballprofi Clarence Seedorf zum Islam konvertiert

Niederländischer Ex-Fußballprofi Clarence Seedorf zum Islam konvertiert

Amsterdam – Der frühere Fußballprofi und niederländische Nationalspieler Clarence Seedorf ist zum Islam übergetreten. Das erklärte der Ex-Spieler von Real Madrid auf Instagram.

Seedorf sagte: „Ich möchte mich bei allen bedanken, die mir zu meinem Übertritt zur islamischen Familie gratuliert haben.“ Er sei sehr glücklich darüber zum islamischen Glauben übergetreten zu sein. Einen besonderen Dank sprach Seedorf seiner Freundin aus, die ihm die islamische Religion nähergebracht und gelehrt habe.

 

Seedorf will seinen Namen behalten

Wegen seines Übertritts zum Islam werde er seinen Namen, den ihm seine Eltern einst gegeben hätten, nicht ändern. In seiner aktiven Zeit als Fußballer spielte der einstige Profi bei vielen Topklubs wie Ajax Amsterdam, Real Madrid, Sampdoria Genua, Inter und AC Mailand etc.

Im Alter von 16 Jahren gab Seedorf sein Debüt für Ajax Amsterdam im Pokalspiel gegen VVV. Für die niederländische Nationalmannschaft (Elftal) bestritt Seedorf insgesamt 87 Länderspiele und gilt als erfolgreichster niederländischer Fußballer aller Zeiten. Er gewann mit seinen Fußballklubs insgesamt viermal die UEFA Champions-League.

Verwandte Themen:

Spende per PayPal