V Verschiedenes

Senad Hadzic

Ein bosnischer Muslim geht von Bosnien aus nach Mekka zu Fuß

Weg zum Islam - Jedes Jahr verrichten Millionen von Muslimen die jährliche Pilgerfahrt nach der saudischen Stadt Mekka.

Der Hadsch, wie es bekannt ist, ist noch weit entfernt, dieses Jahr ist es in der Ende Oktober, aber der 47-jährige "Senad Hadzic" hat sich bereits in diese Richtung setzen.

Dies weil er zu Fuß ist.

Er begann aus seiner Heimatstadt im Norden Bosniens im Dezember 2011 und er geht den ganzen Weg nach Mekka zu Fuß.

Die Entfernung beträgt aus Bosnien nach Mekka etwa 3.600 Meilen und er deckt zwischen 12 und 20 Meilen pro Tag.

"Um ehrlich zu sein, bevor ich auf dieser Reise begann, jeder war für mich erschreckt und fragte, wie  bin ich in der Lage als Muslim, durch christlichen Ländern wie Serbien und Bulgarien zu reisen", sagte Hadzic. Aber er hatte nie Angst, fügte er.

"In Serbien kamen die Leute auf der Straße und gaben mir einen Hut und ein paar Socken"

"In einem Fall lud mich ein Professor in Serbien ein, in seinem Haus zu bleiben. Dieser serbischer Professor, der ein Christ war, sagte zu mir, dass ich der erste Muslim, der in seinem Haus in seinem Leben getreten war. Es war eine große Ehre für mich. " sagte Hadzic.

"Mit diesem Akt beweise ich, dass alles, was ich tue, ist für die Liebe Gottes" Hadzic sagt.


 

Nach 6000 Km endlich in Mekka angekommen. Bild: (Aus der Propheten-Moschee, Medina)

 

 

Auch interessant

Spende für Weg zum Islam
Pixel
Live Konvertierung zum Islam

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie die neusten Beiträge immer als erstes!.

Unsere Facebook Seite

Meistgelesene Artikel


 

Suche