V Verschiedenes

Preis an Erdogan - Weg zum Islam

Preis an Erdogan

Der internationale Preis Palästinas für "Perfektionismus und Kreativität" wurde an den Ministerpräsidenten verliehen. Nach der Zeremonie in Al Nadschah Universität in der Stadt Nablus im Westjordanland nahm der türkische Generalkonsul in Jerusalem, Botschafter Sakir Özkan Torunlar im Namen von Erdogan den Preis entgegen.


 

In seiner anlässlich der Preisverleihungszeremonie veröffentlichten Botschaft vermerkte Ministerpräsident Erdogan, "Unsere palästinensischen Schwestern und Brüder sollten ihren ersehnten Staat alsbald möglich sehen." Er werde stets an der Seite von Palästinensern betonte Erdogan weiter.

 

Palästinas Premier Salam Fayyad bedankte sich seinerseits beim Ministerpräsidenten und beim türkischen Volk für die Unterstützung bei der Sache des palästinensischen Volkes.

 

Fayyad brachte auch den Erdbebenopfern in Van gegenüber seine Anteilnahme zum Ausdruck.

Auch interessant