V Verschiedenes

Madonna

US-Popstar Madonna: “Ich studiere den heiligen Koran”

 


Die Musikerin Madonna gab bekannt, dass sie momentan den Koran studiert und an dem Bau von Mädchenschulen in islamischen Ländern arbeitet.

 

“Ich baue Schulen für Mädchen in islamischen Ländern und studiere momentan den heiligen Koran,” so die US-Pop-Ikone Madonna in einem Interview mit Harper’s Bazaar, laut einem Bericht der Agence France Presse (AFP) am Sonntag den 6. Oktober.

 

“Ich denke, es ist wichtig alle heiligen Bücher zu studieren,” fügte sie hinzu. Weiter erklärte sie, “ein guter Muslim” sei “ein guter Jude” und “ein guter Jude”, “ein guter Christ”.

Dies erklärt sie, hat sie von ihren Freunden und könne es nur bestätigen.

 

Spekulationen über ihre Beziehung zum Islam kamen auf, als sie sich vor einigen Jahren mit Brahim Zaibat, einem algerischen Muslim, angefangen hat zu treffen.

Im letzten Jahr wurde sie mit Zaibat in der Türkei beim tragen eines Kopftuchs fotografiert. Laut Berichten soll sie eine Moschee besucht haben.



 

Kürzlich löste Madonna Kontroverse aus, als sie ein Foto von sich auf Facebook veröffentlichte, auf dem sie einen Niqab (Gesichtsschleier) aus Ketten trägt. Dem Bild gab sie die Überschrift: “Die Revolution der Liebe beginnt…Inshallah.”

 

(alarabiya.net)

Auch interessant

Spende für Weg zum Islam
Pixel
Live Konvertierung zum Islam

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie die neusten Beiträge immer als erstes!.

Unsere Facebook Seite

Meistgelesene Artikel


 

Suche