V Verschiedenes

Morgen beginnt Ramadanfest - Muslime feiern Ende des Ramadans - Weg zum Islam

Morgen beginnt Ramadanfest - Muslime feiern Ende des Ramadans

Morgen beginnt Eid al-Fitr. Der Ramadan geht zu Ende. Ein letztes Mal wird gemeinsam das Fasten beendet (Iftar). Am Freitagmorgen werden die muslimischen Gläubigen in die Moscheen strömen, das Festgebet verrichten und anschließend drei Tage lang feiern.


Nach einem Monat Fasten geht für Millionen Muslime auf der ganzen Welt der Ramadan zuende. In den meisten islamischen Ländern ist Donnerstag der letzte Fastentag. Nach dieser Zeit der Entbehrungen, in der die weltweit etwa 1,6 Milliarden Gläubigen von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang weder essen noch trinken oder rauchen durften, beginnt das dreitägige Fest Eid al-Fitr (Fest des Fastenbrechens). Sie haben einen Monat lang gefastet – doch nun endet die schönste Zeit des Jahres für Muslime. Ab Freitag feiern die Gläubigen in aller Welt das Ramadanfest (arab: Id al-Fitr, türkisch: Ramazan Bayramı).


Das Ramadanfest dauert insgesamt drei Tage. Muslime in Europa begehen diese Zeit zuerst mit dem Festgebet in der Moschee. Im Anschluss daran kommt man in der Regel mit der Familie und guten Freunden zum Festessen zusammen. Es gibt traditionell Geschenke, die man untereinander austauscht. Besonders leckere Süßigkeiten sind während des Ramadanfestes eine Selbstverständlichkeit. Im türkischen Sprachraum spricht man daher auch immer wieder vom „Zuckerfest“.


Es ist üblich, dass man zu den Festtagen festliche Kleidung trägt und sich schmückt. Das gegenseitige Besuchen und Anrufen während der Festtage gehört zu den wichtigen sozialen Aktivitäten. Besonders die Älteren, Schwachen und Kranken zu besuchen gilt als segensreich und empfehlenswert. Zur Tradition europäischer Muslime gehört es auch, die Friedhöfe aufzusuchen und dem Tod und der Toten zu gedenken.

Auch wir von der Weg zum Islam-Redaktion werden uns an den Feiertagen frei nehmen und keine Nachrichten veröffentlichen. Bis dahin wünschen wir allen Lesern frohe Feiertage und mögen all eure Werke im Ramadan angenommen werden.

Id Mubârak! Kul ‘am wa antum bikhair!

Bayramınız mübarek olsun!

Happy blessed Eid!

:)



Auch interessant