Angriff auf eine Moschee in Tunesien

Angriff auf eine Moschee in Tunesien

 


Die Al-Rahmen-Moschee im tunesischen Vorort La Marsa wurde am vorigen Freitag von unbekannten Personen angegriffen. Laut Berichte der tunesischen Medien wollten die unbekannten den Imam der Moschee auch mit einem scharfen Gegenstand zu töten.

Die Moschee in einem muslimischen Land war das Ziel von Vandalismus. Drei unbekannte Personen haben an diesem Freitag im Morgengrauen die Moschee betreten. Die Täter versuchten, den Imam der Moschee anzugreifen, und zerrissen mehrere Exemplare von Koran, berichteten tunesischen Medien.

Die Bürgermeisterin von Marsa, Moez Bouraoui sagte den Medien, dass der Angriff auf die Moschee um die 3:00 Uhr morgens stattfand.

2 Bewertungen