S Syrien

Syrian Observatory For Human Rights

Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte dokumentiert den Tod von 76021 Personen

Die syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte hat den Tod von 76021 Personen seit dem 1.1.2014 bis 31.12.2014 dokumentiert.


Die Opfer sind Folgende:

Zivilisten: 17790 Zivilisten, inklusive 3501 Kinder und 1987 Frauen.

Islamische und Rebellenkämpfer: 15488

Übergelaufene Soldaten und Offiziere: 259

Arabische, europäische, asiatische, amerikanische und australische Kämpfer von ISIS, al-Nusra-Front, Jonoud al-Sham, Jund al-Aqsa, Jund al-Sham und al-Khadra: 16979

Reguläre Regimesoldaten und Offiziere: 12861

Kämpfer der „Volksverteidigungskomitees“, „Nationale Verteidigungskräfte“, al-Shabiha-Milizen, Pro-Regime-Informanten und der „syrische Widerstand für die Befreiung des Sanjak von Alexandretta“(Hatay): 9766

Schiitische Pro-Regime-Milizionäre aus arabischen und asiatischen Staaten, al-Quds al Felastini-Brigade und andere Pro-Regime-Milizen anderer arabischer Nationalitäten: 2167

Milizionäre der Hezbollah-Guerilla: 366



Unidentifizierte Tote (dokumentiert über Fotos und Video): 345

Es sollte gesagt werden, dass die Nummern nicht die tausenden Gefangenen einschließen, die in Gefängnissen des Regimes sitzen sowie tausende, die seit Angriffen und Verhaftungswellen des Regimes vermisst sind. Es schließt auch nicht die hunderten regulären Soldaten und Pro-Regime-Kämpfer und –Unterstützer ein, die von IS, islamischen Kämpfern, Al-Nusra-Front, islamischen Batallionen und Rebellenkämpfern wegen „Kollaboration mit dem Regime“ gefangen genommen wurden.

Diese Statistiken schließen nicht das Schicksal der 3000 verschleppten Zivilisten und Kämpfern in IS-Gefängnisse des Shaitaat-Stammes ein, die vom islamischen Staat gekidnappt wurden.

Wir, die syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte schätzen, dass die reale Nummer der nichtsyrischen Opfer der IS, al-Nusra Front, islamischer Gruppen, Jund al-Aqsa, Junoud al-Sham, al-Katiba al-Khadra, Jund al-Sham, Rebellebrigaden, regulären Streitkräften und pro-Regime-Kämpfern um 30.000 höher sind als die dokumentierten Zahlen wegen der extremen Geheimhaltung aller Seiten über die menschlichen Verluste des Konfliktes und wegen der Schwierigkeit, in Syrien zu kommunizieren.

Das Schweigen der internationalen Gemeinschaft gegenüber der Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit, die in Syrien begangen werden gibt den Kriminellen den Anreiz, noch mehr Syrer zu töten, weil es niemandem gibt, der sie davon abhält, und in mehr als 1,5 Millionen Verwunderte resultiert ist; einige von diesen mit dauerhaften Behinderungen, bedeuten hunderttausende Waisen, die Flucht der Hälfte der syrischen Bevölkerung, und die Zerstörung von Infrastruktur, privatem und öffentlichen Eigentums.

Wir rufen alle Seiten dazu auf, dem syrischen Volk in ihrem Wunsch nach Freiheit, Gleichheit und Demokratie zu helfen und alle Bemühungen zu erbringen, um die Verbrecher und Straftäter und ihre Taten nicht ungestraft zu lassen, am besten durch den internationalen Strafgerichtshof oder durch ein spezielles Gericht für Syrien.


Nach dem Versagen darüber, Fälle von Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit wegen des russisch-chinesischen Vetos im UN-Sicherheitsrat zum Strafgerichtshof zu überstellen, erneuert die syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte ihre Rufe gegenüber allen internationalen Seiten, ein spezielles Gericht für Syrien einzurichten. Wir, die syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte, verlangen die Bestrafung aller Verbrecher, Aufhetzer, Kollaborateure und alle Individuen und Seiten, die syrisches Blut als politische Karte und als eine Methode für ihre persönlichen Agenden genutzt haben, genau wie denen, die eine Revolution für Würde in einen konfessionellen und ethnischen Bürgerkrieg verwandelt haben.

Auch interessant

Spende für Weg zum Islam
Pixel
Live Konvertierung zum Islam

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie die neusten Beiträge immer als erstes!.

Unsere Facebook Seite

Meistgelesene Artikel


 

Suche