A Ausland

Israel verwandelt historische Moschee in eine Bar und Veranstaltungssaal

Israel verwandelt historische Moschee in eine Bar und Veranstaltungssaal

 


Israel hat in Safed die Al-Ahmar-Moschee in eine Bar und Veranstaltungshalle verwandelt.

Die Moschee wurde zunächst in eine jüdische Schule umgewandelt, dann als Zentrum für die Wahlkampagnen von Likud und anschließend darauf in ein Bekleidungslager, bevor sie schließlich ein ein Nachtclub umgebaut wurde.

Safed war einst die Heimat von 12.000 Palästinensern, die 1948 aus ihren Häusern vertrieben wurden.

Quelle: Islamic News

Auch interessant