D Deutschland

BR

BR überträgt erstmals live islamisches Festgebet

München (dpa/lby) - Zum Ende des Fastenmonats Ramadan in der Nacht zu Freitag sendet das Bayerische Fernsehen erstmals live ein islamisches Festgebet. Zelebriert wird es von Imam Benjamin Idriz in der Moschee im oberbayerischen Penzberg.


Für Muslime sei die Übertragung im Fernsehen von besonders hoher Bedeutung, teilte das Islamische Forum Penzberg am Mittwoch mit. Andere hätten die Chance, das Geschehen in einer Moschee kennenzulernen und zu verstehen.

Das überwiegend auf deutsch abgehaltene Festgebet zum Zuckerfest beginnt nach Angaben des Bayerischen Rundfunks (BR) frühmorgens um 4.55 Uhr. Der BR ist nach eigenen Angaben der erste Sender in Deutschland, der das Festgebet überträgt.

Auch interessant


 

Suche