D Deutschland

Zum ersten Mal in Deutschland: Ausstellung für Kaaba-Gewand. - Weg zum Islam

Zum ersten Mal in Deutschland: Ausstellung für Kaaba-Gewand.

Im Rahmen der Ausstellung „Zwischen Orient und Okzident“ kann man ein originales Kaaba-Gewand im historischen Museum in Bielefeld besichtigen.


Im Historischen Museum in Bielefeld ist seit Sonntag das originale Kaaba-Gewand aus dem Jahr 2013 ausgestellt. Das Tuch, das die Kaaba in der heiligen Moschee in Mekka bedeckt, hat für Muslime einen besonderen Wert. Es besteht aus dunkler Seide und ist mit goldener und silberner Naht mit Koranversen bestickt. Jedes Jahr wird das Gewand der Kaaba ausgewechselt.

Dieses Gewand aus 2013 wurde extra aus Saudi-Arabien eingeflogen und vom Zentral der Muslime in Deutschland, dem historischen Museum für die Ausstellung „Zwischen Orient und Okzident“ bis August zur Verfügung gestellt. Es ist das erste Mal, dass ein Gewand der Kaaba in Deutschland ausgestellt ist. Interessierte können es im Ravensberger Park des Historischen Museums besichtigen.

Auch interessant